Clansman Centre

Die treffendste Bezeichnung für das Clansman Centre in Fort Augustus ist wohl "living museum". An keinem anderen Ort in Schottland dürfte wohl derart kurzweilig erklärt werden, wie sich das Leben der Hochländer vom Beginn des 3. Jahrhunderts bis zur Schlacht von Culloden im jahre 1746 abgespielt hat. Sehr realistisch veranschaulicht dabei Ken, mit welchen Schwierigkeiten die Schotten seinerzeit zu kämpfen hatten. Damit diese Show nicht in trockenen Geschichtsunterricht ausartet, weiß Ken seine Show mit genug Humor zu würzen...

Clansman Centre

Nachdem in den ersten Jahren das Team des Clansman Centre recht häufig wechselte, scheint das living musem in Dave und Ken nunmehr seine Idealbesetzung gefunden zu haben.

Dave
Ken

Während seiner Show lässt es sich Ken übrigens nicht nehmen zu demonstrieren, wie man sich als "brave man" oder als "sexy Highland lazzie" fühlt.

Brave man, Highland lazzie & Ken

Hier noch ein kleiner Beleg für den mitunter vielleicht seltsam anmutenden schottischen Humor (man beachte Kens Dolch).

Ken, meine Wenigkeit & Dave