VIPs

Auf die Frage nach dem wohl bekanntesten Schotten dürfte zuerst der Name Sean Connery fallen. Doch abgesehen von diesem und historisch wichtigen Persönlichkeiten hat Schottland noch weitere very important persons hervor gebracht. Auch wenn die Namen oder der Zusammenhamg mit Schottland in vielen Fällen unbekannt sein mag, verdanken wir ihnen doch einiges. Nachfolgend mal eine kurze Auflistung bedeutender Schotten. Wer sich eher für Schotten interessiert, die Berühmtheit auf der Leinwand erlangten, mag einen Blick auf Movies & Actors werfen...

John Logie Baird
* 1888 in Helensburgh
Er zeichnet verantwortlich für die technische Entwicklung des Fernsehens auf Grundlage der Nipkow-Scheibe. Begründer der Baird Television Development Company.

Alexander Graham Bell
* 1847 in Edinburgh
Sprachtherapeut, Erfinder und Grossunternehmer.Er wird allgemein als Erfinder des Telefons bezeichnet, obwohl er es streng genommen nur bis zur Marktreife weiterentwickelte.

David Brewster
* 1781 in Jedburgh
Physiker. Erfinder des Kaleidoskops und des dioptrischen Stereoskops.

David Dunbar Buick
* 1854 in Arbroath
Ingenieur, Erfinder und Industrieller. Wanderte im Alter von zwei Jahren mit seinen Eltern in die USA aus. Gründer der Buick Motor Company.

Robert Burns
* 1759 in Alloway
Schriftsteller und Poet. Neben Sir Walter Scott der Heimatdichter Schottlands schlechthin. Berühmt wurde er durch die "Poems chiefly in the Scottish Dialect". Ihm zu Ehren werden am 25.Januar - der Burns Night - seine Werke feierlich vorgelesen.

Thomas Carlyle
* 1795 in Ecclefechan
Historiker und Essayist.

Andrew Carnegie
* 1835 in Dunfermline
Industrieller und Stahl-Tycoon. Wanderte im Jahre 1848 mit seinen Eltern in die USA aus. Durch geschickte Investitionen wurde Carnegie zu einem der reichsten Männer des Landes. Mit Spenden in Höhe von circa 350 Millionen Dollar rief er zahlreiche Stiftungen ins Leben.

David Coulthard
* 1971 in Twynholm
Ehemaliger Rennfahrer.Vizeweltmeister in der Formel 1 im Jahre 2001 mit McLaren-Mercedes.

Sir Arthur Conan Doyle
* 1859 in Edinburgh
Arzt und Schriftsteller. Geistiger Vater Sherlock Homes´. Holmes´ herausragende Eigenschaft, die Deduktion, eignete sich Sir Arthur Conan Doyle bei Vorlesungen des Psychiaters Dr. Joseph Bell an.

George MacDonald
* 1824 in Huntly
Schriftsteller, Dichter und Pfarrrer.

John Boyd Dunlop
* 1840 in Dreghorn
Hauptsächlich Tierarzt, im Nebenjob Erfinder. Erfinder des pneumatischen Luftreifens.

Sir Alexander Fleming
* 1881 in Lochfield
Bakteriologe. Nobelpreisträger für Medizin im Jahre 1945 für die Entdeckung des Penicillins.

David Hume
* 1711 in Edinburgh
Philosoph, Ökonom und Historiker. Wichtigster Vertreter des britischen Empirismus. Bekannt geworden durch seine "History of England".

James Hutton
* 1726 in Edinburgh
Naturforscher und Geologe. Nach ihm ist das Mineral Huttonit benannt.

David Livingston
* 1813 in Low Blantyre
Missionar und Afrikaforscher. Entdecker der Wasserfälle des Sambesi, die er zu Ehren seiner Königin "Victoria Falls" taufte. Mit den berühmten Worten "Dr. Livingston, I presume?" begrüsste Henry Morton Stanley den verschollen geglaubten Forscher.

Charles Rennie Mackintosh
* 1868 in Glasgow
Architekt, Designer und Maler. Mitbegründer des Jugendstils in Europa.

Allan Pinkerton
* 1819 in Glasgow
Detektiv. Gründer der wohl bekanntesten Detektei der Welt.

Sir Walter Scott
* 1771 in Edinburgh
Zuerst Anwalt. Danach bedeutendster Romanschriftsteller Schottlands. Zu seinen Werken zählen "Rob Roy", "The Heart of Midlothian" und "Ivanhoe". Ihm gelang durch die Sprache die Stärkung des schottischen Nationalgefühls.

Adam Smith
* 1723 in Kirkcaldy
Moralphilosoph und Begründer der klassischen Volkswirtschaftslehrer. Befreundet mit David Hume.

Robert Louis Stevenson
* 1850 in Edinburgh
Jurist und Autor. Verfasser unter anderem der Romane "Die Schatzinsel" sowie "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde".

Jackie Stewart
* 1939 in Dumbarton
Ehemaliger Rennfahrer. Formel 1-Weltmeister in den Jahren 1969, 1971 und 1973

Alexander Sutherland Neill
* 1883 in Forfar
Pädagoge. Gilt als Begründer der antiautoritären Erziehung.

James Watt
* 1736 in Greenock
Erfinder der Dampfmaschine